Markt Wellheim Markt Wellheim
Original Urdonautaler Blasmusik
Rathaus
Schutterquelle
Gipfel Dohlenfelsen
Regenbogen bei Wellheim

Straßendaten werden im Gemeindebereich erfasst

mit mobiler Straßentechnik durch Wellheim

eagle eye technologies Pressedienst www.ee-t.de

Presseinformation

Wellheim, 21.06.2018:

Das orange-silberne Messfahrzeug mit Kameras auf dem Dach, das voraussichtlich in der 26. KW durch Wellheim fährt, wird sicherlich dem ein oder anderen Bürger auffallen. Das Fahrzeug des Berliner Technologieanbieters eagle eye technologies wurde beauftragt, die Straßenbestands- und Zustandsdaten sowie das Inventar genau aufzunehmen und optisch zu erfassen. Die Daten der genauen Dokumentation dienen der Gemeinde als Grundlage für den Aufbau eines modernen Straßenkatasters und Einführung einer systematischen Straßenerhaltung. Die Daten werden nach der Befahrung ins RIWA GIS-Zentrum integriert und können vielseitig eingesetzt werden.

Um das Straßennetz funktionsfähig und sicher zu erhalten, sind Unterhaltungs- und auch Sanierungsmaßnahmen erforderlich. Damit vorhandene Mittel möglichst optimal eingesetzt werden, möchte die Verwaltung diese Aufgabe künftig auf Basis der zu erfassenden Straßenbestands- und Zustandsdaten planen. Dazu nimmt das eagle eye-Fahrzeug die Daten der kommunalen Straßen genau auf. Künftig können die verantwortlichen Mitarbeiter die Straßenerhaltung im Überblick planen und bei Bedarf jeden Straßenabschnitt direkt am Rechner in Augenschein nehmen. Das spart Zeit und Geld für Begutachtungen vor Ort.

Die Erfassung geschieht, wie der Firmenname „eagle eye“ andeutet, buchstäblich mit Adleraugen: Die Fahrzeuge sind mit speziellen Sensoren ausgestattet, mit deren Hilfe die Straßenflächen während der Befahrung erfasst werden. Zehn Kameras erfassen gleichzeitig den Straßenraum und nehmen die Verkehrsanlagen auf. Die Datenaufnahme ist wetterabhängig und dauert nur wenige Tage. Im Ergebnis erhält die Gemeinde Wellheim genaue Bestands-, Inventar- und Zustandsdaten aller Straßenflächen, die ins vorhandene Geoinformationssystem RIWA integriert werden.

Datenschutzerklärung
Im Rahmen der Datenerfassung sind wir stets bemüht, keine persönlichen Bilddaten zu erfassen. Konkret versuchen wir in verkehrsarmen Zeiten zu fahren und spezielle Flächen mit geringem Personenaufkommen zu erfassen. Unsere Fahrzeuge sind mit entsprechendem Signal und als Vermessungsfahrzeuge gekennzeichnet. Eine Zuordnung persönlicher Daten zu den erfassten Bilddaten erfolgt in keinem Fall. Das vorhandene Bildmaterial wird lediglich im Rahmen des Auftrages zur Erfassung kommunaler Infrastruktur verwendet und Personen sowie Kennzeichen unkenntlich gemacht. Datenmaterial, welches uns im Rahmen des Auftrages durch die kommunale Verwaltung zur Verfügung gestellt wird, wird nur im Rahmen des Auftrages verwertet und nach Vertragserfüllung werden diese Daten sofort und unwiderruflich gelöscht. Unsere Mitarbeiter und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

Über RIWA GmbH
Seit 1998 betreut die RIWA GmbH Verwaltungen, Industriebetriebe und Energieversorger im Bereich Geoinformationswesen. Mehr als 400 Kunden vertrauen uns ihre wertvollen Geodaten an und schätzen die umfassenden Dienstleistungen.
Erfassung, Visualisierung, Aktualisierung und Verwalten von Geodaten sind die Spezialgebiete des qualifizierten Teams aus Ingenieuren und Technikern aus den Bereichen Vermessung, Kartografie, Geografie, Geoinformation, Bauwesen, Elektrotechnik, Informatik und Betriebswirtschaft. Barrierefreier Datenaustausch zwischen Menschen und Systemen bei größtmöglichem Schutz sensibler Informationen ist unser Anliegen. Unsere Kunden profitieren von individuellen Lösungen auf Basis neuester Technologie und von unserer unermüdlichen Suche nach noch besseren Ideen, noch einfacheren Abläufen, noch wirksameren Werkzeugen. Erfahrungen und Fachwissen resultieren aus Entwicklungsprojekten und Partnerschaften mit Forschungseinrichtungen und Dienstleistern. Moderne Kommunikationstechnologie überbrückt auch größere Entfernungen. Die Nähe zum Kunden gewährleisten wir mit dem Firmensitz in Kempten und den Niederlassungen in Memmingen und Augsburg sowie mehreren Vertriebspartnern.

Über eagle eye technologies GmbH
eagle eye ist die einzige Straßenerfassungstechnologie, die alle relevanten Flächen- und Zustandsdaten höchst präzise direkt aus der Befahrung heraus ermittelt. Erstmals ist damit eine realitätsgetreue Abbildung von Straßen- und Straßenzuständen möglich. Auch bei der Lieferung des kompletten Daten-Spektrums für die Doppik ist eagle eye das führende System. Entwickelt von der eagle eye technologies GmbH, dem Technologieführer auf dem Gebiet der mobilen Straßendatenerfassung, hat sich eagle eye in zahlreichen Kommunal-, Landes- und Spezialprojekten bewährt und wird auch als Komplettsystem erfolgreich vermarktet. Die eagle eye technologies bietet je nach Bedarf das gesamte Spektrum an Messverfahren an: Von der Messradmethode bis zur Überfliegung mit dem firmeneigenen Flugzeug. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin verfügt über langjährige Erfahrung bei der Datenerfassung und –bewertung für die Einführung der Doppik und bietet dazu ein Gesamtpaket aus Bestands-, Zustands-, Bewertungs- und Bilanzierungsdaten.

Kategorien: Pressemitteilung